BuiltWithNOF
Über uns

Neben dem Besuch von Gleichgesinnten werden noch viele weitere Aktivitäten bei den Motorradfreunden Welitsch gestartet. Unter anderem wird jährlich ein gemeinsamer Ausflug (sog. Pfingstfahrt) über 3 bzw. 4 Tage durchgeführt.

Bereits im Jahre 1993 wurde vom damaligen „Vize“ Klaus Lieb zum Saisonende die Königsfahrt als Vereinsmeisterschaft ins Leben gerufen und vom selbigen ein überdimensionaler Wanderpokal gestiftet.

Der seitdem jährlich stattfindende Wettbewerb zählt auch heute noch, nicht nur wegen der anschließenden Krönungsfeierlichkeiten, zu den Highlights der Saison. Für jeden Aktiven im Club ist es das Ziel, wenigstens einmal im „Bikerleben“ die Königswürde zu erreichen.

Dass die Welitscher ein lustiges Völkchen sind, kann man spätestens im Fasching feststellen. Seit Vereinsgründung nehmen die Motorradfreunde an den Faschingsumzügen in Rothenkirchen und Welitsch teil.

Ob als Garde des Papstes, Robin Hood oder Asterix, u.v.m., … auch hier zeigen die MFW´ler sich von der besten Seite.